top of page

PMU-Schulungen online - geht das denn überhaupt?

Die Welt des Permanent Make-up (PMU) hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Transformation erlebt. Mit dem Aufkommen des Internets und der Digitalisierung sind auch PMU-Schulungen online verfügbar geworden. Das klingt zunächst verlockend: Du kannst bequem von zu Hause lernen, in deinem eigenen Tempo und zu deinen eigenen Bedingungen. Doch die Frage bleibt: Funktionieren Online-Schulungen in dieser Branche wirklich?


Transformation in der Welt des Permanent Make-up (PMU): Online-Schulungen und ihre Bedeutung"  Die Digitalisierung hat PMU-Schulungen online ermöglicht. Doch wie effektiv sind sie wirklich? Wir erklären, warum praktische Erfahrung und professionelle Anleitung entscheidend sind. Erfahre, wie Jamila's® die richtige Balance zwischen Theorie und Praxis findet.

Die Antwort lautet: Ja, aber mit Einschränkungen. PMU-Schulungen online können effektiv sein, vorausgesetzt, sie werden auf die richtige Art und Weise durchgeführt. Hier ist nämlich der springende Punkt: Es reicht nicht aus, nur online zu lernen. Insbesondere im Permanent Make-up, einer Kunst, die Präzision und praktische Fertigkeiten erfordert, ist die praktische Erfahrung entscheidend.


Einige Online-PMU-Kurse versprechen, dass man nach Abschluss des Kurses bereit ist, echte Kunden zu bedienen. Das ist ein heikles Versprechen, denn hier liegt der Teufel im Detail. Das Geheimnis erfolgreicher PMU-Schulungen liegt darin, dass die Schülerinnen die Möglichkeit haben, an echten Modellen zu arbeiten, jedoch unter fachkundiger Aufsicht des Trainers.


Warum ist das so wichtig?


  1. Praktische Erfahrung ist unersetzlich: PMU ist nicht nur Theorie. Es erfordert das Beherrschen von Techniken, die nur durch praktische Anwendung verfeinert werden können. Das Zeichnen von Augenbrauen auf Papier ist nicht dasselbe wie das Pigmentieren auf menschlicher Haut.

  2. Sicherheit geht vor: Wenn unerfahrene Schülerinnen ohne Aufsicht an echten Kunden arbeiten, können unerwünschte Ergebnisse und sogar Verletzungen auftreten. Die Sicherheit der Kunden sollte immer an erster Stelle stehen.

  3. Ein beobachtender Trainer ist entscheidend: Ein erfahrener Trainer kann Feedback geben, Fehler korrigieren und sicherstellen, dass die Schülerinnen die richtigen Techniken anwenden. Das ist der Schlüssel zur Entwicklung von Kompetenz und Selbstvertrauen.

  4. Prüfung und Zertifizierung: Um sich als PMU-Artistin zu qualifizieren, ist es wichtig, eine Prüfung abzulegen und zertifiziert zu werden. Dies sollte nicht vernachlässigt werden, da es deine Glaubwürdigkeit und Professionalität stärkt.

In unserem Ansatz bei Jamila's® legen wir großen Wert auf die praktische Erfahrung unserer Schülerinnen. Wir bieten Online-PMU-Kurse an, die es den Teilnehmerinnen ermöglichen, in einem sicheren Umfeld an echten Modellen zu arbeiten. Unsere Trainer sind erfahrene Profis, die ihre Schülerinnen auf dem Weg zum Erfolg begleiten.


PMU-Schulungen online sind eine großartige Möglichkeit, die Grundlagen zu erlernen und sich auf den Weg zu einer aufregenden Karriere zu machen. Aber denke daran, dass die Kombination aus eLearning und praktischer Erfahrung der Schlüssel zum Erfolg ist. Nur so kannst du sicherstellen, dass man nicht nur ein Zertifikat, sondern auch das Selbstvertrauen und die Fähigkeit erhält, um in der Welt des Permanent Make-up zu glänzen.


In der Welt des PMU geht es darum, die richtige Balance zwischen Theorie und Praxis zu finden. Nur dann kann man sicher sein, dass man nicht nur online lernt, sondern wirklich on point ist.


Schau dir gerne unsere Absolventinnen an, die 22.9. und am 24.9. ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben an:


Latifa - Gründering von "Hautsache Frechen".

Zur Website und zum Social-Media.


Shqipe - talentierte Newcomerin in der Branche.


Deine Najat

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page