top of page

5 Schritte: Perfekte Augenbrauen pigmentieren - darauf solltest du achten

Du weißt es genauso gut wie ich: Die Augenbrauen sind das Rahmenwerk des Gesichts. Sie verleihen unserem Ausdruck Tiefe, Definition und Persönlichkeit. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach perfekten Augenbrauen noch nie so groß war wie heute. Und was ist der beste Weg, um das zu erreichen? Richtig geraten: Permanent Make-up!


Wenn es um die Betonung der Augenbrauen geht, gibt es keinen Raum für Kompromisse. Die Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichts und können den gesamten Look maßgeblich beeinflussen. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir als PMU-Profis die Kunst der Augenbrauen-Mikropigmentierung meistern. Doch keine Sorge, ich werde euch durch jeden Schritt führen und euch die wichtigsten Tipps und Tricks mit auf den Weg geben.


In diesem Artikel werde ich dir 5 wichtige Schritte der Augenbrauen-Pigmentierung zeigen. Also lehn dich zurück, schnapp dir deinen Lieblingstee und lass uns eintauchen!


Augenbrauen pigmentieren lassen für dauerhaft schöne Augenbrauen.

Schritt 1: Die Voruntersuchung perfekte Augenbrauen

Bevor wir überhaupt mit der eigentlichen Behandlung beginnen, ist es unerlässlich, eine gründliche Voruntersuchung durchzuführen. Sprich ausführlich mit deinem Kunden über seine Wünsche, Vorlieben und Bedenken. Untersuche die Haut und die natürlichen Augenbrauenhaare sorgfältig, um die beste Vorgehensweise festzulegen und mögliche Risiken zu minimieren.


Schritt 2: Die Form bestimmen

Die Form der Augenbrauen sollte dem Gesicht des Kunden schmeicheln und seine natürlichen Gesichtszüge betonen. Nimm dir Zeit, um die perfekte Form zu bestimmen, indem du die Proportionen des Gesichts berücksichtigt und die Augenbrauen entsprechend gestaltest. Denk daran, dass Symmetrie nicht immer das Ziel sein muss - oft sind natürliche, asymmetrische Formen am schönsten. Die Augenbrauen sind Geschwister, keine Zwillinge.


Schritt 3: Die richtige Farbe wählen

Die Auswahl der richtigen Farbe für die Augenbrauen-Pigmentierung ist entscheidend für ein natürliches und harmonisches Ergebnis. Berücksichtige dabei den Hautton, die Haarfarbe und die persönlichen Vorlieben des Kunden.


Schritt 4: Die Behandlung durchführen

Sobald alle Vorbereitungen getroffen sind, ist es Zeit, mit der eigentlichen Behandlung zu beginnen. Arbeite mit ruhiger Hand und präzisen Bewegungen, um die Pigmentierung gleichmäßig und natürlich aussehen zu lassen. Achte darauf, dass du die Augenbrauenhaare realistisch nachahmst und die Form mit Bedacht füllst.


Schritt 5: Die Nachsorge nicht vergessen

Auch nach der Behandlung ist deine Arbeit noch nicht vorbei. Gib deinem Kunden klare Anweisungen zur Nachsorge, um sicherzustellen, dass die Pigmentierung optimal verheilt und langanhaltende Ergebnisse erzielt werden. Betone die Bedeutung von regelmäßigen Auffrischungsbehandlungen, um die Farbe und Form der Augenbrauen aufrechtzuerhalten.


Mit diesen 5 Schritten und deinem Fachwissen als PMU-Profi bist du bestens gerüstet, um deine Kunden perfekte Augenbrauen zu zaubern.


An unserer Schüler: Vergiss nicht, dass Übung den Meister macht, also übe fleißig und sei geduldig mit dir selbst. Ich bin sicher, dass du mit deinem Talent und deiner Leidenschaft für PMU die Welt der Schönheit bereichern wirst.


Deine Najat

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page